Zweifelhaftes Vertrauen

Patrick Duncan, Gründer eines millionenschweren Start-up-Unternehmens will eigentlich schon seit einiger Zeit aussteigen. Als man ihm das verfallene "Heyden" Weingut im Elsass anbietet, nutzt er die Chance und ersteigert es spontan. Da jedoch so vieles um die ehemaligen Besitzer mysteriös erscheint, fängt er an, Nachforschungen über deren Verbleib anzustellen.

Um das Weingut wieder zu dem zu machen, was es einmal war, holt sich Patricks Verwalter, Jean, Hilfe bei seiner ehemaligen Studienkollegin Franziska von Falkenstein. Bereits beim ersten zufälligen Treffen von Patrick und Franziska knistert es heftig. Als sie sich endlich auf ihre Gefühle einlassen, ahnen sie noch nicht im Geringsten, dass eigentlich Franziskas Familie der Schlüssel zu allem ist. Doch je mehr Patrick über die wahren Hintergründe herausfindet, desto unwirklicher wird am Ende die Geschichte, die sich hinter allem verbirgt.

 

 

über mich
instagram-text

Im Licht des Schattens

amazon-suzanna winter

 suzanna winter