Menschen ohne Gesichter

Amy Wallace arbeitet als Chefärztin in einer New Yorker Klinik. In Zeiten von Covid-19 kein leichtes Unterfangen, denn der Virus scheint mittlerweile vollkommen außer Kontrolle. Ein neuer Patient gibt ihr Rätsel auf. Im ersten Moment erinnert er sie stark an einen mysteriösen Mann, den sie vor knapp zwanzig Jahren nach dem Einsturz der Twin Towers medizinisch versorgte. Die Ähnlichkeit der beiden ist frappierend, jedoch scheint David Hurt mit dem Unbekannten von damals nichts zu tun zu haben.
Als Amy von ihrer Tante aus heiterem Himmel einen Trödelladen auf dem Land erbt, trifft sie David Hurt zufällig wieder. Während Amy ihn bei seiner Genesung unterstützt, hilft er ihr im Gegenzug bei der Auflösung des Trödelladens. Dabei fällt ihnen ein geheimnisvolles Medaillon mit einem auffälligen Kinderbild in die Hände. Es dauert einige Zeit, bis sich das Mosaik zusammenfügt, doch mit jedem Steinchen wird die Geschichte unglaublicher und gefährlicher für Amy und David.
 

Juni 2020 bei Amazon/Kindle

 

über mich
instagram-text

Im Licht des Schattens

amazon-suzanna winter

 suzanna winter